DDR-Geschichte vermitteln

Ein Projekt des Bildungswerks der Humanistischen Union NRW

Diese Website kann in keiner Hinsicht vollständig oder erschöpfend sein. Falls Sie selbst weiter nach neuen Ressourcen zu den hier angesprochenen Themen recherchieren möchten, sind vor allem die folgenden (auch von uns genutzten) Institutionen und Internetportale aussichtsreiche Quellen:

Eine weitere Materialzusammenstellung finden Sie im Bildungskatalog: SED-Diktatur und deutsche Teilung – …hier erfahren Sie mehr.

Sollten Sie Kooperationspartner in der außerschulischen Bildung suchen, schauen Sie mal hier.

Als hervorragende Materialsammlungen für Unterrichtsreihen und/oder Projektwochen empfehlen wir auch diese beiden  (in Schwerin, Essen und Münster) ausleihbaren „Geschichtskoffer“:
> „Jugenderfahrungen in Ost- und Westdeutschland“: Anhand von zwölf Lebensgeschichten aus beiden Gesellschaften können Phasen und Einzelprobleme der doppelten deutschen Nachkriegsgeschichte beispielhaft erschlossen werden. Näheres hier!
> DDR-Lebensläufe in Mecklenburg-Vorpommern”: erzählt aus dem Leben von zehn jungen Menschen in der DDR, die in Mecklenburg-Vorpommern aufwuchsen. Er erzählt von ihren Erlebnissen, Handlungen und Erfahrungen in Familie, Schule, Freizeit, Ausbildung und Beruf: mehr Informationen dazu.